FONDEX cTRADER AUTOMATE

Trades automatisieren und menschliche Fehler eliminieren

cBots führen Ihren Handelsplan mit Schnelligkeit, Genauigkeit und Objektivität aus

Was ist Automatisiertes Trading?

Wenn Sie Ihre Trades automatisieren, erlauben Sie Robotern, in Ihrem Namen zu handeln. Ein Roboter ist eine Software, die vorprogrammiert ist, um ein bestimmtes Instrument zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen, ohne dass Sie eine Entscheidung treffen müssen.

Vorteile des Automatisierten Trading

Geschwindigkeit

cBots sind so programmiert, dass sie mehrere Indikatoren in verschiedenen Zeitrahmen gleichzeitig analysieren und so mehr Trading-Möglichkeiten bieten, als ein manueller Trader innerhalb desselben Zeitrahmens identifizieren würde.

Genauigkeit

Menschliches Fehlverhalten ist beim Trading üblich. Trader können manchmal das falsche Instrument oder die falsche Positionsgröße eingeben. Allerdings sind cBots mit einem spezifischen Parametersatz für den Ein- und Ausstieg vorprogrammiert, der die Genauigkeit erhöht und Fehler eliminiert.

Objektivität

Automatisiertes Trading entfernt den psychologischen Faktor aus der Trading-Aktivität. Anstatt sich von Angst und Gier leiten zu lassen, führen cBots den Handelsplan konsequent und ausnahmslos aus.

Zeiteffektivität

cBots können 24 Stunden am Tag ohne Unterbrechung handeln. Die Automatisierung Ihrer Trades bedeutet einen Zeitgewinn, da Sie nicht mehr endlose Stunden vor den Charts verbringen müssen, um Marktdaten zu bewerten und Entscheidungen zu treffen.

Der Handel mit CFDs birgt ein erhebliches Verlustrisiko

cBot auswählen und in 2 einfachen Schritten handeln

Laden Sie Ihren bevorzugten Roboter aus dem verfügbaren plattforminternen Angebot oder gehen Sie zu cTDN und wählen Sie einen cBot aus.

Wenn Sie einen cBot aus der plattforminternen Auswahl gewählt haben, klicken Sie auf „Play“, um mit dem Trading sofort zu starten. Wenn Sie einen cTDN-Bot ausgewählt haben, müssen Sie ihn zunächst herunterladen und auf der Plattform installieren. Klicken Sie dann auf „Play“.

Typen von cBots

  • Trend cBots traden, wenn ein wünschenswerter Trend eintritt. Sie können auf gleitenden Durchschnitten, Gann-Hoch-Tief-Indikatoren, Kanalausbrüchen, MACD, RSI und anderen Trendindikatoren basieren.
  • Range cBots, die bei einem Seitwärtstrend handeln und Bollinger-Bänder oder andere Oszillatoren verwenden.
  • cBots, die so programmiert sind, dass sie alternativen Strategien wie den Fibonacci-Verhältnissen oder der Martingale-Strategie folgen.
  • Money Management-cBots, die Stop-Loss-/Take-Profit-Level, Trailing-Stops oder die maximale Inanspruchnahme für Sie verwalten.

Der Handel mit CFDs birgt ein erhebliches Verlustrisiko

Coden, Backtesten, Optimieren

Professionelle Algo-Trader und Coder können ihre eigenen cBots entwickeln und optimieren

Coden Sie mit unserem integrierten Editor

Verwenden Sie Visual Studio oder unseren eingebauten Code-Editor, um Code für Roboter und Indikatoren zu schreiben.

Backtest & Visualisieren der Performance Ihres cBots

Testen und visualisieren Sie die Performance Ihres cBot anhand unserer historischen Tick oder Trendbalkendaten.

Verlaufsdaten bewerten

Greifen Sie auf Verlaufsdaten für mehrere Symbole zu und führen Sie einen Backtest Ihrer cBots gegen diese Daten für eine große Anzahl von Zeitrahmen durch.

Optimieren Sie Ihren Bot für beste Ergebnisse

Finden Sie den besten Parametersatz für Ihren cBot und führen Sie mehrere Backtest-Verfahren aus, um deren Performance zu vergleichen.


Werden Sie Teil der cTDN-Community

Häufig Gestellte Fragen
Ein cBot analysiert die Indikatoren oder die anderen Parameter, für die er programmiert wurde, und sobald die vordefinierten Regeln erfüllt sind, führt er eine bestimmte Aktion durch, wie z.B. die Eröffnung eines, das Aussteigen aus oder die Änderung eines Trades.
Wenn Sie beispielsweise einen cBot verwenden, der mit Breakouts handelt, wird Ihr Trade eröffnet, wenn der Kurs über einen Widerstand oder unter ein Unterstützungsniveau bricht. Abgesehen von Regeln zur Identifizierung von Handelsmöglichkeiten enthält ein cBot normalerweise Parameter zur Verwaltung offener Positionen wie Stop-Loss-/Take-Profit-Levels, Trailing Stops oder andere Risikomanagement-Funktionen.
Ja, Ihre MQL4-Indikatoren und Expert Advisors können in C# konvertiert werden, um im Fondex cTrader verwendet zu werden. Bitte kontaktieren Sie einen Berater aus der cTDN-Community, der dies für Sie tun kann.
Es gibt nicht die eine, beste Art und Weise einen cBot auszuwählen, aber es ist ratsam, zunächst selbst zu recherchieren. Wenn Sie einen cBot von cTDN herunterladen, können Sie sich ein Bild davon machen, wie er funktioniert, indem Sie sich die Beschreibung des Entwicklers ansehen, die Merkmale und Tipps zu seiner Verwendung enthält.
Trader wählen in der Regel einen Bot aus, der zu ihrem Handelsstil passt. Wenn Sie zum Beispiel lieber mit Fibonacci-Kennzahlen handeln, können Sie einen Fibonacci-cBot wählen. Wenn Sie sich für den Newshandel interessieren, können Sie einen cBot wählen, der bei einer wichtigen wirtschaftlichen Veröffentlichung handelt.
In cTDN können Sie cBots auch nach Popularität und Benutzerbewertung einordnen, was ein weiterer entscheidender Faktor sein könnte, besonders wenn Sie ein Anfänger sind.
Nachdem Sie die cBot-Datei heruntergeladen haben, müssen Sie sie ausführen und auf Ihrem Computer installieren. Sie sollten sie dann im Fondex cTrader auf der linken Seite Ihres Charts unter der cBots-Spalte anzeigen können. Sobald Sie definiert haben, für welches Instrument Sie es ausführen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Play“. Der cBot wird seine Arbeit aufnehmen, wenn die richtigen Bedingungen erfüllt sind. Bitte beachten Sie, dass Sie ihn jederzeit stoppen können, indem Sie einfach auf die „Stop“-Schaltfläche klicken.
Ja, Sie können mehrere cBots gleichzeitig und für dasselbe Instrument ausführen.
Wenn Sie eine bestimmte Handelsstrategie verfolgen, die sich als wirksam erwiesen hat, dann könnte es eine gute Idee sein, diese zu automatisieren. Es ist wichtig, dass Ihre Strategie einfach genug ist und dass Sie sich im Klaren sind, auf welchen Regeln Ihr Bot aufbauen wird.
Wenn Sie selbst keine Programmiererfahrung haben, können Sie sich dafür entscheiden, einen Entwickler aus der cTDN-Community einzustellen. Bitte stellen Sie Ihre Anfrage im Forum oder kontaktieren Sie einen der Expertenberater.
Trendindikatoren, die geglättete oder kombinierte Versionen der Standardversion sind, wie z.B. MACD, RSI, Heiken Ashi, Ichimoku und mehr.
Angepasste Formeln von gängigen Volatilitätsindikatoren wie Bollinger-Bänder, Donchian-Kanäle, Keltner-Kanäle, Average True Range usw.
Zahlreiche andere benutzerdefinierte Indikatoren, die auf Unterstützung und Widerstand, Pivot-Punkten, Harmonik, Polynomischer Regression, Fibonacci usw. basieren.
Ihr Live-Handelskonto kann in weniger als 2 Minuten eingerichtet und in Betrieb genommen werden. Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte:
  • Step 1. Click Open Account.
  • Schritt 2. Geben Sie Ihre E-Mail, Ihr Passwort und Ihre Telefonnummer ein.
  • Schritt 3. Plattform starten und auf Ihr Konto einzahlen, um mit dem Trading zu beginnen!