FAQ - Verfügbare Märkte

Verfügbare Märkte


Forex

1. Wie funktioniert der Forex-Handel? Wie mache ich Gewinn?

Währungen werden paarweise gehandelt. Wenn Sie mit Währungen handeln, kaufen Sie gleichzeitig eine Währung und verkaufen die andere. Wenn Sie zum Beispiel EURUSD kaufen, spekulieren Sie darauf, dass der Preis des Euro gegenüber dem USD steigen wird. Wenn Sie Recht haben und sich der Markt in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt, machen Sie einen Gewinn. Wenn sich der Markt gegen Ihre Position bewegt, machen Sie einen Verlust.


2. Was ist die Positionsgröße im Forex-Handel und was ist die Mindestgröße, mit der ich handeln kann?

Die Positionsgröße oder das Handelsvolumen gibt an, wie viele Lots oder Deviseneinheiten Sie für einen bestimmten Trade übernehmen. Wenn Sie Devisen auf dem Fondex cTrader handeln, beträgt das Mindesthandelsvolumen 0,01 Lot oder 1000 Währungseinheiten.

Indizes

1. Was sind Indizes? Wie mache ich Gewinne, wenn ich mit Fondex CFDs auf Indizes handle?

Aktienindizes stellen die wichtigsten Aktien dar, die an einer bestimmten Börse gehandelt werden. Zum Beispiel repräsentiert Deutschland 30 (DAX) die 30 größten Unternehmen, die an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden, und der FTSE 100, die 100 wichtigsten Aktien, die an der Londoner Börse gehandelt werden. Beim Kauf eines Indexkontrakts spekulieren Sie darauf, dass sein Preis steigen wird, während Sie beim Verkauf eines Indexkontrakts darauf spekulieren, dass sein Preis fallen wird. Wenn Sie zum Beispiel eine Long-Position auf Deutschland 30 eingehen und der Kurs steigt, dann werden Sie mit dieser Position Gewinne erzielen. Wenn sich der Markt jedoch gegen Ihre Prognose bewegt und der Indexpreis sinkt, dann machen Sie einen Verlust.


2. Wie wird die Positionsgröße beim Handel mit Indizes definiert? Was ist das Minimum, das ich handeln kann?

Die Positionsgröße bezieht sich auf den Betrag, den Sie kaufen oder verkaufen, wenn Sie in einen Trade einsteigen. Indizes werden entweder in Lots oder Kontrakten gehandelt. Die minimale Trade-Größe für Indizes ist 1 Lot, was einem Kontrakt entspricht.

Aktien

1. Wie kann ich beim Trading mit Aktien-CFDs mit Fondex Gewinne erzielen?

Fondex bietet Ihnen eine überragende Handelsplattform, auf der Sie die verfügbaren Instrumente sowohl kaufen als auch verkaufen können. Wenn Sie zum Beispiel glauben, dass der Aktienkurs von Facebook fallen wird, können Sie sich für eine „Sell“-Position entscheiden. Wenn Sie Recht haben und sich der Markt in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt, erzielen Sie einen Gewinn. Wenn sich der Markt gegen Ihre Position bewegt, machen Sie einen Verlust.


2. Besitze ich einen Anteil am Basiswert?

Nein, das tun Sie nicht. Wenn Sie zum Beispiel mit CFDs auf die Amazon-Aktie handeln, spekulieren Sie nur auf ihre steigenden oder fallenden Kurse. Ihr Gewinn/Verlust ist die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und dem Schlusskurs.


3. Was sind die Vorteile des Tradings mit Aktien-CFDs gegenüber einer Investition in tatsächliche Aktien?

  • Der Leerverkauf („Shorten“) tatsächlicher Aktien ist eine umstrittene Aktivität, die für den durchschnittlichen Anleger nicht empfehlenswert ist. Im Gegensatz dazu können Sie beim Trading mit CFDs sowohl long als auch short gehen und dabei die ständigen Kursschwankungen ausnutzen.
  • Sie können mit Hebel handeln, der in der Regel höher ist als bei einem Aktienhandelskonto. Daher erhalten Sie für dieselbe Kapitalanlage eine höhere Exposition in einer größeren Anzahl von Aktien als ein Investor, der physische Vermögenswerte kauft.
  • Der Handel mit Aktien-CFDs ist ideal für Trader, die nach kurz- oder mittelfristigen Möglichkeiten suchen. Auf der anderen Seite ist die Investition in tatsächliche Aktien eher eine mittel- oder langfristige Investition; wenn Sie einen bestimmten Betrag an Geldern investieren würden, könnten Sie andere Trading-Möglichkeiten erst dann nutzen, wenn Sie einen Teil Ihres Portfolios verkauft haben. Der Handel mit CFDs ermöglicht es Ihnen, so oft oder so selten zu handel, wie Sie wollen.

4. Was ist die Positionsgröße im Aktienhandel und was ist die Mindestgröße, mit der ich handeln kann?

Die Positionsgröße gibt an, wie viele Aktien Sie bei einem bestimmten Trade kaufen oder verkaufen. Im Fondex cTrader wird die Positionsgröße entweder in Lots oder Aktieneinheiten gemessen. Die minimale Trade-Größe für Aktien-CFDs ist 1 Lot, was 1 Aktie entspricht.

Metalle

1. Wie kann ich beim Handel mit Gold, Silber oder Palladium mit Fondex Gewinne erzielen?

Sie handeln lediglich den Wechselkurs von Metallen gegen Währungen wie den Dollar oder den Euro. Wenn Sie zum Beispiel glauben, dass der Goldpreis (XAU) gegenüber dem Dollar (USD) steigen wird, können Sie sich für eine „Kauf”-Position entscheiden. Wenn Sie Recht haben und sich der Markt in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt, erzielen Sie einen Gewinn. Wenn sich der Markt gegen Ihre Position bewegt, machen Sie einen Verlust.


2. Was ist die Positionsgröße und was ist die Mindestgröße, mit der ich handeln kann?

Beim Handel mit Edelmetallen ist die Positionsgröße die Anzahl der Lots oder Unzen, die Sie bei einem bestimmten Trade übernehmen. Die Mindestgröße, die Sie auf dem Fondex cTrader handeln können, beträgt 0,01 Lots oder 1 Unze.

Energien

1. Wie kann ich beim Handel mit CFDs auf Öl und Gas mit Fondex Gewinne erzielen?

Öl wird in Barrel und Erdgas in MMBTus (eine Million British Thermal Units) gehandelt. Alternativ können Sie Energien in Lots handeln, wobei 1 Lot 1000 Barrel oder 10.000 MMBTus entspricht. Wenn Sie eine Energie kaufen, spekulieren Sie darauf, dass ihr Preis gegenüber dem USD steigen wird. Wenn Sie eine Energie leerverkaufen („shorten”), spekulieren Sie, dass ihr Preis gegenüber dem USD fallen wird. Wenn Ihre Vorhersage stimmt, machen Sie einen Gewinn. Wenn Sie sich irren und der Markt sich in die entgegengesetzte Richtung bewegt, erleiden Sie einen Verlust. Ihr Gewinn/Verlust ist die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und dem Schlusskurs.


2. Was sind die Vorteile des Handels mit Öl?

Die Ölpreise werden in der Regel durch Angebot, Nachfrage, Geopolitik und Reserven beeinflusst. Öl ist einer der am aktivsten gehandelten Rohstoffe weltweit und eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihr Portfolio zu diversifizieren. Als hoch liquider 24-Stunden-Markt ist Öl eines der volatilsten Instrumente, und seine Preise schwanken ständig. Die schnellen Preisbewegungen dieses Marktes und die sich daraus ergebenden häufigen Trading-Möglichkeiten sind besonders attraktiv für Intraday- oder andere Arten von kurzfristig-orientierten Tradern.


3. Was ist die Positionsgröße und was ist die Mindestgröße, mit der ich handeln kann?

Die Positionsgröße bezieht sich auf Ihr Handelsvolumen oder den Betrag, den Sie bei der Platzierung einer Order kaufen oder verkaufen. Wie oben erwähnt, wird Rohöl entweder in Barrels oder in Lots gehandelt. Die Mindestgröße, die Sie handeln können, beträgt 0,01 Lot oder 10 Barrel. Erdgas wird entweder in MMBtu oder in Lots gehandelt, und die Mindestgröße, die Sie handeln können, beträgt 0,01 Lot oder 100 MMBtu.

ETFs

1. Ich bin mit ETFs nicht vertraut. Was sind ETFs?

ETFs sind marktfähige Wertpapiere, die Vermögenswerte wie Rohstoffe, Anleihen oder Indizes nachbilden. Es gibt zwei Arten von ETFs in Fondex: PowerShares und iShares. PowerShares decken sowohl mehrere Marktindizes als auch den Rohstoffmarkt ab. Jeder iShares-Fonds bildet einen Anleihen- oder Aktienmarktindex ab. Der Handel mit ETFs ähnelt dem Handel mit Aktien und anderen CFDs in dem Sinne, dass Sie sowohl eine Long- als auch eine Short-Position halten, Hebel einsetzen und ähnliche Risikomanagement-Strategien anwenden können.


2. Wie kann ich beim Handel mit PowerShares und iShares ETFs mit Fondex Gewinne erzielen?

Sie können diese Instrumente entweder kaufen oder verkaufen. Wenn Sie eine PowerShare oder iShare kaufen, spekulieren Sie darauf, dass ihr Preis gegenüber der zugrundeliegenden Währung steigen wird. Wenn Sie einen ETF leerverkaufen („shorten”), spekulieren Sie, dass sein Preis gegenüber der zugrunde liegenden Währung fallen wird. Wenn Ihre Vorhersage stimmt und sich der Markt in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt, erzielen Sie einen Gewinn. Wenn sich der Markt ungünstig entwickelt, machen Sie einen Verlust.


3. Was ist die Positionsgröße und was ist die Mindestgröße, mit der ich handeln kann?

Die Positionsgröße gibt an, wie viele Aktien Sie bei einem bestimmten Trade kaufen oder verkaufen. Im Fondex cTrader wird die Positionsgröße entweder in Lots oder Aktieneinheiten gemessen. Die minimale Trade-Größe für Powershares und iShares ist 1 Lot, was 1 Aktie entspricht.

Kryptowährungen

1. Was ist der Unterschied zwischen einer tatsächlichen Kryptowährung und Kryptowährungs-CFDs?

Im Gegensatz zum Kauf und Besitz einer Kryptowährung besitzen Sie beim Handeln eines CFDs nicht den zugrunde liegenden Vermögenswert. Stattdessen spekulieren Sie auf seine steigenden oder fallenden Preise. Wenn Sie zum Beispiel glauben, dass der Preis von Bitcoin gegenüber dem USD steigen wird, dann KAUFEN Sie Bitcoin.


2. Was sind die Vorteile der Wahl von Fondex gegenüber einer Börse?

  • Sie können sowohl kaufen als auch verkaufen, wobei Sie von geringen Preisschwankungen und kürzeren Zeitrahmen profitieren. Der Kauf von Bitcoin über eine Börse könnte als mittel- oder langfristige Investition besser funktionieren, während CFDs auch für kurzfristiges Trading geeignet sind.
  • Sie können mit Hebel handeln und einen größeren Geldbetrag mit einer relativ kleinen Einlage kontrollieren
  • Keine Transaktionsgebühren.
  • Ihre Einzahlungen laufen nicht Gefahr, blockiert zu werden. Banken blockieren oft Geldeinlagen, die an Krypto-Exchanges verdient wurden. Wenn Sie mit Fondex handeln, sind Ihre Einzahlungen diesen Risiken nicht ausgesetzt - Sie können sicher sein, dass Ihr Geld nicht blockiert wird.

3. Welche CFDs auf Kryptowährungen bietet Fondex an?

Fondex bietet CFDs auf Bitcoin-, Ethereum-, Ripple-, Litecoin-, Dash- und Emercoin-Währungspaare an. Sie können mehr als 20 Krypto-Währungspaare handeln und von unseren engen Spreads und unserer unübertroffenen Ausführung profitieren!


4. Warum werden CFDs auf Kryptowährungen paarweise notiert? Was bedeutet BTC/USD?

Wenn Sie mit CFDs auf Kryptowährungen handeln, dann kaufen oder verkaufen Sie eine Kryptowährung gegen eine andere Kryptowährung oder eine reguläre Währung. Wenn Sie zum Beispiel mit BTC/USD handeln, spekulieren Sie auf den steigenden oder fallenden Preis von Bitcoin gegenüber dem USD. Wenn Sie mit ETH/BTC handeln, spekulieren Sie darauf, dass der Preis von Ethereum gegenüber dem Bitcoin steigt oder fällt.


5. Wie kann ich beim Trading von CFDs auf Kryptowährungen mit Fondex einen Gewinn erzielen?

Beim Trading von CFDs ist Ihr Gewinn/Verlust die Preisdifferenz zwischen dem Eröffnungs- und Schlusskurs des Vermögenswertes. Wenn Sie z. B. eine BUY-Order für BTC/USD eingeben und ihr Preis steigt, erzielen Sie einen Gewinn. Wenn Sie sich jedoch irren und der Preis fällt, machen Sie einen Verlust.


6. Was ist eine Krypto-Wallet? Brauche ich eine, um mit Fondex zu handeln?

Wallets werden zum Aufbewahren, Versenden, Empfangen und Nachverfolgen Ihrer Kryptowährungs-Assets verwendet. Da Sie kein eigentliches Vermögen besitzen, brauchen Sie beim Trading mit Kryptowährungen mit Fondex keine Wallet. Ihre Fonds werden sicher bei erstklassigen Banken auf getrennten Konten verwahrt und können nach Ihrem Ermessen abgerufen werden.


7. Was ist die minimale Lot-Größe, mit der ich handeln kann?

Die minimale Trade-Größe für Kryptowährungen beträgt 0,01 Lots.


Die wichtigsten Infos über Kryptowährungen


1. Was meinen wir mit „Altcoins”?

Der Begriff „Altcoin" ist eine Abkürzung für „Bitcoin-Alternative” und bezieht sich daher auf alle anderen Kryptowährungen außer Bitcoin.


2. Was ist Ripple? Wie kann ich es auf Fondex cTrader handeln?

Ripple (XRP) ist ein Krypto-Asset, das sich grundlegend von Bitcoin unterscheidet und keine Blockchain-Technologie verwendet. Das Interesse der Investoren an Ripple ist kontinuierlich gewachsen, und im letzten Jahr sind die Preise in die Höhe geschossen.

Fondex bietet 2 Ripple-Währungspaare an: XRP/USD und XRP/BTC.


3. Was ist Litecoin? Wie kann ich es auf Fondex cTrader handeln?

„Litecoin (LTC) ist eine digitale Peer-to-Peer-Währung, die sofortige Zahlungen zu fast Null Kosten an jeden auf der Welt ermöglicht“. Litecoin hat derzeit die siebentgrößte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen.

Fondex bietet 5 Litecoin-Währungspaare an: LTC/USD, LTC/EUR, LTC/BTC, ETH/LTC, LTC/JPY.


4. Was ist Ethereum? Wie kann ich es auf Fondex cTrader handeln?

Ethereum (ETH) ist eine offene Software-Plattform, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Ihre digitale Währung wird auch als Ethereum oder Ether bezeichnet. Fondex bietet Tradern 7 Ethereum-Währungspaare an: ETH/USD, ETH/EUR, ETH/BTC, ETH/CNH, ETH/JPY, ETH/LTC und ETH/RUB.


5. Was ist Dash? Wie kann ich es auf Fondex cTrader handeln?

Dash (DSH) ist eine Open Source-ausgegebene Peer-to-Peer-Kryptowährung.

Fondex bietet Tradern 3 Dash-Währungspaare: DSH/BTC, DSH/CNH, DSH/USD.


6. Was ist Emercoin? Wie kann ich es auf Fondex cTrader handeln?

Emercoin (EMC) ist weniger bekannt als andere Kryptowährungen, verwendet allerdings ebenso Blockchain-Technologie.

Fondex bietet den Handel mit Emercoin gegen den US Dollar (EMC/USD) an.